Wenn es dunkel wird

Wenn es dunkel wurde und die Sonne unterging, wurden die Stadttore in der mittelalterlichen Stadt geschlossen. Keiner kam mehr in die Stadt. Die Straßen leerten sich und die Menschen gingen in ihr sicheres Zuhause zurück. Finsteres und lichtscheues Gesindel trieb sich in den Gassen herum. Acht Nachtwächter sorgten in Nürnberg für Ruhe und Ordnung, drehten ihre Runden und sorgten dafür, dass kein Feuer ausbrach.
Vom nächtliche Leben des Mittelalters erfahrt ihr in dieser Führung. Am besten ausgerüstet mit einer Taschenlampe, um in dunkle Ecken zu leuchten.