Mit Musik durch die Altstadt
Eine klangvolle Führung

Auf diesem Gang durch die Stadt sammeln wir Töne, Geräusche, Melodien und Instrumente ein, die uns unterwegs begegnen. Der Weg führt uns zum Liedermacher Rainer Wenzel, der aus diesen Tönen Musik mit euch machen wird. Mitsingen und Mitbewegen ist erwünscht!

Wir beginnen an einem Platz, der von mittelalterlichen Fachwerkhäusern gebildet wird. In der Mitte des Platzes steht ein Brunnen, mit einem Dudelsackpfeifer als Brunnenfigur. Der Dudelsack ist unser erstes Instrument, das wir mitnehmen. Wir sammeln die Töne der Pegnitz. Sie plätschert, rauscht, blubbert. Danach hören wir uns die Töne eines Marktes an, machen sie sogar selbst. Wir laufen immer weiter, schauen uns nach Instrumenten um, hören genau zu, bis wir auf Rainer Wenzel treffen, der uns erwartet, um mit ihm zu singen.